Willkommen zuhause!

Im Jahr 2002 wurde der Tuntenclan gegründet und gab damit der schon zuvor einige Male in einer Pension in Prien a. Chiemsee stattgefundenen LAN endgültig ihren Namen. Eine erste LAN-Party wurde allerdings bereits zuvor bei Malcolm veranstaltet und schon damals waren Brandkopf und der Dumme Dumme Koch zu Gast. Als danach erstmals LAN-Partys in den gewiss heiligen Zimmern der Pension veranstaltet wurden, stießen B.A.D. und Butzn hinzu. Der Bekanntheitsgrad der LAN stieg stark an, was sich unübersehbar an den zahlreichen neuen tuntenLAN-Teilnehmern ablesen lässt, die in den nun folgenden Jahren Halt bei den Tunten machten. Zuweilen wurde auf der tuntenLAN aber nicht durchgehend nur gezockt, dafür standen dann u. a. manchmal Filmsessions, Fußballspielen im Hof, Grillen oder sonstige Parties auf dem Programm. So ist auch nicht verwunderlich, dass etliche tuntenLAN-Besucher auch ohne PC ihren Spaß an der tuntenLAN hatten, wobei der Kombination von Pension und tuntenLAN nach wie vor nachgesagt wird, ein besonderes und einzigartiges Flair zu besitzen. Im Rahmen der Aktion "Tunten on Tour" fanden gelegentlich allerdings noch diverse LANs beim Staatsanwalt und dem Dummen Dummen Koch statt. Erwähnenswert ist wohl auch, dass die LANs in der Pension bisweilen auch mal zwei Wochen am Stück dauern konnten, was für eine "normale" LAN-Party nicht zwingend üblich sein dürfte.

Im Augenblick steht die altehrwürdige Pension aus den allseits bekannten Gründen bis auf weiteres nicht mehr zur Verfügung (Neuigkeiten hierzu weiter unten), allerdings fanden diverse LANs an anderer Location statt (u. a. die sog. "tuntenLAN v2b" in den Jahren 2007 bis 2009 in Rosenheim, bei der zahlreiche Tunten mit anderen LAN-Besuchern zugange waren).

Vielleicht werden sich die Tunten eines schönen Tages wieder unter dem heiligen Dach der Pension versammeln, um eine schon jetzt längst legendäre Ära fortzusetzen. Bis es soweit ist, leben der Geist und das Vermächtnis der tuntenLAN weiter in den Herzen der Tunten, die die Botschaften des Clans nach wie vor in die Welt tragen.

 
Pension News


derzeitiger Status: Experten erwarten Einigung noch dieses Jahr

Der Kampf um die Pension schwelt derzeit unverändert weiter. Zuletzt wurde vom kommissarischen Verhandlungsführer Brandkopf gemeldet, der tuntenLAN-Krisenstab könne nun erste Verhandlungserfolge vorweisen. Von Experten wird eine Einigung noch im Jahre 2014 erwartet. Dass nun tatsächlich wieder eine tuntenLAN in ihrem eigentlichen Hauptquartier stattfinden könnte, scheint hiermit in greifbare Nähe zu rücken.

Eine offizielle Verlautbarung des Datums der konstituierenden Sitzung des tuntenLAN-Krisenstabes steht derzeit noch aus. Sobald es etwas Neues zu berichten gibt, werdet ihr es an dieser Stelle zuerst erfahren.
 

Guide


Hier erfahrt ihr wie ihr wie man auf dem schnellsten Wege zur LAN gelangt.

Unsere Location liegt mitten in Prien a. Chiemsee und ist somit nicht weit entfernt vom Bahnhof sowie vielen Geschäften. Ganz in der Nähe sind eine Metzgerei (-> Lebakaassemmeln) und eine Bäckerei.

Die Strecke die ihr abfahren müsst ist mit markiert.

Zuerst müsst ihr auf die A8 von München Richtung Salzburg. Bei der Ausfahrt Bernau müsst ihr dann runter und nach rechts Richtung Prien a. Chiemsee.

Dann müsst ihr eine ziemlich lange Straße nach Prien fahren. Nach einer Zeit seid ihr bei einem Kreisel, dort fahrt ihr einfach gerade aus weiter. Dann seht ihr nach einer Zeit einen McDonald's auf der linken Seite. Von da aus auch immer weiter nach Prien rein. In der Mitte von Prien ist eine große Kreuzung, da müsst ihr nach rechts.

Nach der Kreuzung kommt nach einer Bahnunterführung ein Kreisel. Bei diesem Kreisel wieder gerade aus. Nun weiter dem Straßenverlauf folgen bis ihr vor euch eine Anhöhe seht. Kurz vor der Anhöhe müsst ihr in die Straße rechts rein (Felix-Dahn-Straße).

Dann die zweite Abzweigung rechts (Frühlingstraße). Jetzt müsst ihr nur noch zu einem sehr großen Haus (ihr werdet schon verstehen), das etwa nach halber Länge der Straße auf der rechten Seite auftaucht.

Hier noch weitere Bilder zur genaueren Veranschaulichung:

Für alle die sich einen besseren Überblick verschaffen möchten, gibt es an dieser Stelle abschließend noch den Blick aus dem Weltall:


 

Sitzplätze

Sitzplätze sind für ungefähr elf bis zwölf Leute vorhanden, allerdings kann hier bei Bedarf noch aufgestockt werden, insbesondere durch Hinzuziehung der Küche als zusätzlichen LAN-Party-Raum.


 

Ausstattung


Es stehen 15 Betten in insgesamt 9 Zimmern zur Verfügung, die jeweils mit einem Waschbecken und teilweise mit diversen Schränken sowie Nachtkästchen ausgestattet sind. Die Tapeten sind allesamt klassisch und außerordentlich geschmackvoll. An dieser Stelle von einem Hauch von Nostalgie zu sprechen, der durch die Lüfte unseres LAN-Party-Quartiers zieht, wäre wohl untertrieben. Darüber hinaus finden sich in der Küche Kühlschrank, Herd sowie eine großgastronomische Kaffeemaschine, die literweise Kaffee im Nu zubereitet.

Zur Reinigung und Desinfekton nach schweißtreibenden LAN-Gefechten stehen drei Etagenduschen bereit. Eine Dachterrasse, die schon bei diversen Gegelegenheiten für Grillparties etc. genutzt wurde, rundet das harmonische Gesamtbild eines Aufenthalts in den heiligen Hallen der Tunten ab.


 

Parkplätze

Auf zwei großen Höfen sind reichlich Parkplätze für etliche tuntenLAN-Besucher vorhanden.